Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation

Und dann und wann ein weißer Elefant...

Im japanischen Zen wird heute, am 8. April, das Vesak-Fest begangen. Dieses in vielen Ländern Asiens gefeierte Fest erinnert an Buddhas Geburtstag, außerhalb Japans auch an sein Erwachen und sein Versterben. Japan, das sich seit dem 19. Jahrhundert nach dem Gregorianischen Kalender richtet, feiert Vesak immer am 8. April und liegt somit etwa einen Monat früher als im restlichen Ostasien.
Während der Zeremonie wird ein kleiner Buddha, der mit Frühlingsblumen geschmückt ist, von denen, die möchten, mit Wasser oder süßem (Hydrangea)-Tee übergossen.
Manchmal findet sich in seiner Umgebung ein weißer Elefant, ein Symbol für königliche Würde und Seltenheit. Es ist ein buntes, farbenfrohes Fest, welches wir vielleicht auch einmal in unserer Sangha begehen werden.

Juen


P1000329

P1000381

Green Gulch buddha birthday fahnen

blog comments powered by Disqus