Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation

Hoher Himmel, Großer Wind

Noch bevor diese Sangha einen Namen trug, haben wir seine Gedichte gelesen. Er hat uns berührt und uns in dieser frühen Stunde einen Zusammenhalt gegeben. Er hat uns gezeigt, dass man auch fernab der "großen Zentren" ehrlich und tief Zazen üben kann: einfach, schlicht, harmonisch. Wir haben unsere Liebe zu unserer nördlichen Heimat in seinen Naturgedichten wiedergefunden. Wir haben mit ihm gelitten, wenn ihm so kalt war oder wenn er sich ganz einsam fühlte und wir haben uns gefreut, wenn er den Frühlingsanfang bewunderte oder sich mit Freunden traf.

Viele Jahre später haben uns die verschlungenen Wege des Dharmas zuerst nach Westen geführt (Great Vow Zen Monastery, Oregon). Etwas später kam jemand aus Ryokans Heimatland zu uns.

Es ist uns eine große Freude, nach zahllosen Stunden auf verschiedenen Kontinenten, zwischen drei Sprachen und Kulturen, nun unser gemeinsames Buch: „Hoher Himmel, Grosser Wind“ - Gedichte und Kalligraphien des Zen-Mönches Ryokan, veröffentlicht zu sehen.

ab 17.4. im Handel:


Bildschirmfoto 2012-04-23 um 21.14.04

blog comments powered by Disqus