Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation

BZC

Ende Januar bis Anfang Februar haben fünf von uns einen Ausflug in das Berkeley Zen-Zentrum in Kalifornien unternommen. Es war in den 51-jährigem Bestehen des BZC der erste Besuch einer affiliierten Sangha. Wir wurden sehr freundlich aufgenommen und es boten sich zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch mit den etwa zehn „Residents“ (die ständig dort wohnen). Wir alle haben das tägliche Zazen in diesem schönen holzgetäfelten Raum besonders genossen, dessen stille Energie sich sofort beim ersten Hinsetzen bemerkbar macht. Das Zazen „geschieht“ dort einfach. 
Da wir alle im Zentrum wohnen konnten, war es möglich, viele alltägliche Dinge gemeinsam zu organisieren und zu unternehmen, was uns unter anderem auch einander näher gebracht hat - denn auf Reisen lernt man sich bekanntlich gut kennen! 
Unser großer Dank gilt Hozan Alan Senauke, der sein Haus für uns geöffnet hat, auch sein Büro als Schlafplatz zur Verfügung stellte und alles Erdenkliche tat, um uns nicht nur das Zen von Shunryu Suzuki, sondern auch die Lebensweise im BZC sowie die Sehenswürdigkeiten der Umgebung näher zu bringen.
Gassho,
Juen

P1040529

IMG_0055

P1040521

image-8

P1040573

IMG_0044

P1040515

P1040511

blog comments powered by Disqus