Wind & Wolken Sangha
eine Zen-Gemeinschaft in Schleswig-Holstein
Navigation

Friedliches Verweilen

Wir hatten es schon lange im Sinn.
Nun schien der richtige Zeitpunkt gekommen: unsere erste Übungszeit, ein Versuch zunächst über vier Wochen.
Dank der regen Teilnahme wurden es reiche Wochen mit allmorgendlichem Zazen, einer Email-Klasse, zwei Sanghatagen zu den Paramitas, Formentraining, einem Sanghagarteneinsatz sowie schönen Gesprächs- und Diskussionsrunden und zweimaligem Sonntags-Zazen.

Mutig geworden, werden wir das nächste "Friedliche Verweilen" im kommenden Herbst anbieten, dieses Mal etwas länger.

Wir danken allen, die teilgenommen haben - für Euren Eifer und Eure Neugierde - allen, die uns durch wöchentliches Zazen in Musanji unterstützt haben und auch jenen, die diese Zeilen aus der Ferne lesen.
Denn für die wichtigste Aufgabe der Welt können wir jede Unterstützung gut brauchen!

Gassho,
Juen


ango15

blog comments powered by Disqus